Skip to main content

Ist Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft zu empfehlen?

Ist Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft zu empfehlen?Ätherische Öle in der Schwangerschaft sind nicht in jedem Fall eine gute Wahl. Es gibt zwar viele heilsame Öle, die für schwangere Frauen durchaus geeignet sind, es gibt aber auch Öle, die Mutter und Kind gefährlich werden können. Muskatellersalbeiöl hat sich als „Frauenkraut“ einen sehr guten Namen gemacht. Besonders zu empfehlen ist das Öl für Frauen in den Wechseljahren. Aber wie sieht es mit Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft aus? Dürfen schwangere Frauen das Öl ohne Bedenken anwenden?

Ein gutes Mittel

Viele Frauen haben Probleme mit ihrer Menstruation. Sie haben Schmerzen vor und während der Regel, die Haare sind schneller fettig und das Hautbild ist auch nicht optimal. Bei diesen Problemen kann das Öl aus der krautartigen Pflanze, die gerne an Felswänden blüht, helfen. Das Muskatellersalbeiöl löst die Krämpfe im Unterleib während der Periode und es ist zugleich ein gutes Mittel für Haut und Haare. Schon einige wenige Tropfen des Öls reichen aus, damit die Haare nicht mehr so schnell nachfetten. In den Haaransatz einmassiert, pflegt das Öl die Haare und verleiht ihnen einen wunderbaren Glanz. Auch einige Tropfen in die Gesichtshaut massiert, helfen effektiv dabei, das Hautbild sichtbar zu verbessern. Frauen, die während der Menstruation unter Kopfschmerzen oder Migräne leiden, kann das Öl aus dem Muskatellersalbei ebenfalls helfen.

Wie wirkt Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft?

Hebammen kennen das Muskatellersalbeiöl schon seit Jahrhunderten, denn es ist ein bewährtes Mittel, damit eine Geburt vorangeht. Das Öl enthält Wirkstoffe, die dem natürlichen Hormon Östrogen sehr ähnlich sind. Daher fördert das Öl die Wehen und ist bei Frauen, deren Wehen zu schwach sind, ein bekanntes Mittel. Aus diesem Grund ist Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft nicht zu empfehlen, da es vorzeitige Wehen auslösen kann. Vor allem im ersten Trimester kann Muskatellersalbei eine Gefahr darstellen, denn das Kraut kann im schlimmsten Fall eine Fehlgeburt auslösen. Die Heilpflanze hat nämlich die Fähigkeit, den Muttermund zu öffnen und das führt zu verfrühten Wehen. Frauen, bei denen eine Risikoschwangerschaft vorliegt oder die bereits eine Fehlgeburt hatten, müssen deshalb auf Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft verzichten.

Tropfen oder Tee?

Ob fettige Haare oder unreine Haut – Muskatellersalbeiöl ist ein beliebtes und natürliches Mittel für die Schönheit. Diese besondere Form des Salbeis wird außerdem gerne als Tee getrunken. Aber hier ist Vorsicht geboten, mehr als zwei bis maximal drei Tassen am Tag sollten es nicht sein. Wer zu viel Muskatellersalbeitee trinkt, muss mit Halluzinationen rechnen. Diese Wirkung haben sich in früheren Zeiten viele Hebammen zunutze gemacht, um den Frauen eine leichtere Geburt zu ermöglichen. Heute ist dies natürlich kein Thema mehr. Das Muskatellersalbeiöl wird gerne in Tropfenform genommen, denn so lässt es sich besser dosieren. Schon wenige Tropfen reichen aus, um beispielsweise lästige Kopfschmerzen wieder loszuwerden.

Fazit zu Muskatellersalbeiöl in der Schwangerschaft

Muskatellersalbei ist eine bewährte und bekannte Heilpflanze, die den Namen „Frauenkraut“ vollkommen zu Recht trägt. Sie hilft Frauen, besser durch die Wechseljahre zu kommen, und ist eine große Hilfe für alle, die Probleme mit der Menstruation haben. In der Schwangerschaft ist der Muskatellersalbei aber nicht zu empfehlen, denn seine Inhaltsstoffe können Wehen auslösen und für eine Früh- oder eine Fehlgeburt sorgen. Schwangere Frauen, die unter Kopfschmerzen leiden, dürfen jedoch einige Tropfen auf einen Waschlappen träufeln und haben so ein sanftes Mittel gegen Kopfweh.

7% sparen!
PRIMAVERA Ätherisches Öl Muskatellersalbei bio 5 ml - Aromaöl, Duftöl, Aromatherapie - hautpflegend, entspannend, ausgleichend - vegan *
  • Das süßlich-blumig duftende ätherische Öl gilt als Frauenöl in der Aromatherapie. Es wirkt entkrampfend und setzt neue Energie frei, die dabei hilft, den Wandel anzunehmen.
  • Bei trockener Haut und Hitzewallungen können bis zu 7 Tropfen, beigemischt in 50 ml PRIMAVERA Mandelöl Bio (oder andere PRIMAVERA Bio Pflegeöle), Linderung verschaffen.
  • PRIMAVERA FRISCHEGARANTIE: Wir schützen alle ätherischen Öle mit einem Edelgas vor Oxidation, die Braunglasflasche bietet 100% UV-Schutz. Der Originalitätsverschluss knackt beim ersten Öffnen.
  • BIO-QUALITÄT: Alle Rezepturen sind vorwiegend aus biologischen Inhaltsstoffen. Für die Herstellung verwenden wir Lebensmittel-Emulgatoren und nur natürliche Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.
  • GROSSE PRODUKTVIELFALT: PRIMAVERA bietet ein umfassendes Angebot an Aromatherapie-Produkten für jedes Bedürfnis: ätherische Öle, Naturkosmetik, Wohlfühlprodukte, Raumbeduftung und vieles mehr.

Bild: @ depositphotos.com / MargaritaDemidova

Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach oben